C O A C H I N G / S U P E R V I S I O N

Supervision und Coaching 

 

sind lediglich ähnliche Namen für vergleichbare Verfahren. Supervision stammt aus dem psychosozialen Bereich „nonprofit“ und wird hauptsächlich im medizinischen, sozialen, pädagogischen und therapeutischen Bereich genutzt. Supervision wird zunehmend auch in der Wirtschaft („Profit“) angewendet, dort aber oft unter der neudeutschen Bezeichnung „Coaching“.

 

Supervision zielt eher auf das Verhalten von Fachleuten gegenüber Klienten, Kunden, Patienten ab, oft unter Einbezug des ganzen Teams und in Bezug auf die Organisation. Coaching zielt eher auf das Verhalten von einzelnen Führungskräften gegenüber Mitarbeitern ab. (Quelle: Wikipedia und bdp verband)

 

Sowohl Coaching als auch Supervision ist eine professionelle Begleitung und Unterstützung mit dem Ziel mehr Zufriedenheit und Erfolg im Privat- und Berufsleben zu erlangen.

Der Coach/Supervisor als Sparringspartner ist neutral und unabhängig. Er ist Experte für Methoden und Werkzeuge die Reflektions-, Erkenntnis- und Entscheidungsprozesse anstossen, Potentiale und Ressourcen bewusst machen, das eigene Handlungsspektrum erweitern und so neue Verhaltensweisen und eigene Lösungskompetenz ermöglichen. Er gibt Feedback und ist Hilfe zur Selbsthilfe. Coaching und Supervision ist kein Ersatz für eine Psychotherapie und setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit des Klienten voraus, der die volle Verantwortung für sich und sein Handeln innerhalb und außerhalb der Termine übernehmen kann.

 

Mögliche THEMENFELDER COACHING

  • Bewerbungscoaching: Berufszielfindung, Strategieentwicklung, Lebenslaufcheck und -optimierung, Selbstmarketing, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • In Phasen beruflicher Entwicklung , z.B. neue Aufgaben und Rollen wie z.B. Fach- und Führungsposition, bei dem Wunsch nach beruflicher Neuorientierung oder in der Existenzgründung
  • Entwicklung und Erweiterung der persönlichen, sozialen und emotionalen Kompetenzen wie z.B. Kommunikation, Konfliktmanagement oder Stressbewältigung
  • Stärkung der Resilienzfähigkeit, um private und berufiche Herausforderungen, belastende Situationen oder Veränderung mit mehr Selbstvertrauen anzugehen und zu bewältigen
  • Persönliche Visionen, Ziele und Werte im Privat- und Berufsleben erkennen und erreichen
  • Mehr Selbstsicherheit im Handeln gewinnen, Überzeugen und bei wichtigen Entscheidungen souverän agieren.

 

Mögliche Settings COACHING

  • Einzel-, Paar- oder Teamcoaching

 

 

Mögliche THEMENFELDER SUPERVISION

  • Prüfung und Verbesserung des beruflichen oder ehrenamtliches Handelns zwischen Supervisand und Klient mit konkret vereinbarten Zielen z.B. in Bezug auf
  • Praktische Fertigkeiten und Techniken im Beratungsprozess
  • Persönliche Entwicklung des Supervisanden
  • Rollen- und Beziehungsdynamik /-gestaltung
  • Konfliktaufdeckung und -lösung
  • Zusammenarbeit im Team oder in der Organisation

 

Mögliche Settings SUPERVISION

  • Einzel-, Team-, Gruppen- oder Fallsupervision

 

 

ERSTGESPRÄCH

Der Einstieg ist ein kostenloses, unverbindliches telefonisches Erstgespräch bis zu 15 Minuten, zum gegenseitigen Kennenlernen und zum besprechen des Anliegens, klären des gewünschten Ziels und definieren eines Zeitrahmens.

 

ABFLAUF und DAUER

Coaching und Supervision ist ein Prozess, die Dauer ist abhängig von dem Coachingziel und daher unterschiedlich. Je nachdem, ob es sich um ein themenbezogenes oder ein begleitende(s) Coaching/Supervision handelt können Sie von 3 - 12 Coachingterminen ausgehen, Supervision ist i.d.R. ein kontinuierlicher Prozess.

 

Eine Coaching-/Supervisionseinheit sind 45 Minuten und ein Setting beträgt i.d.R. 90 Minuten. Die Dauer kann sich je nach Anliegen oder bei Paaren, Teams oder Gruppen entsprechend verlängern. Je nach Thema, persönlichem Wunsch oder Ziel kann ein Setting/Termin auch mehrere Stunden betragen. Ebenso ist eine Begleitung über einen ganzen Tag keine Seltenheit. Die Kosten für ein Coaching/eine Supervision sind ggfs. steuerlich absetzbar oder werden je nach beruflicher Aufgabe auch vom Arbeitgeber übernommen.

 

 

Haben Sie weitere Fragen?

Rufen Sie mich einfach an 0172 7878 699 oder senden Sie mir eine Email. Ich bin gerne für Sie da und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.      

 

 

 

Die neuen Termine 2018 sind in Planung :-)

Kollegiale Fallberatung

Kollegiale Fallberatung für Fach- und Führungskräfte

sowie Freiberufler

1x monatlich

 

 

 

 

 

Weitere Infos und den Flyer finden Sie unter  Dienstleistungen Privatkunden " Vorträg-Gruppen-Seminare"